Hohe Flexibilität – perfekt für kleinere Auflagen!
Im Gegensatz zum Beginn des Digitaldrucks vor mehr als 20 Jahren liefert das Verfahren heute Qualitäten, die durchaus mit der „Königsklasse“, dem Offsetdruck, vergleichbar sind. Selbst die Annäherung an Sonderfarben ist inzwischen sehr präzise. Hauptargument aber ist die Schnelligkeit und Flexibilität, mit der Druckaufträge ausgeführt werden können. Ein klarer Zeit- und Kostenvorteil, der oftmals geringfügige Qualitätseinbußen gegenüber anderen Verfahren mehr als kompensiert.

Der Digitaldruck bei Schokolade – schnell und kostengünstig!
Der digitale 4-farb. Druck wird bei Schokoladen-Werbeartikeln meist für das Bedrucken von Banderolen, Einlegern oder Klebe-Etiketten aus Papier bzw. Karton verwendet. Vorteil dieses Verfahrens ist, dass die Druckdaten vom digitalen Drucksystem gelesen und direkt verarbeitet werden können. Das spart Zeit und Geld, zum Beispiel für die Anfertigung von Druckfilmen bzw. -platten wie bei herkömmlichen Druckverfahren.

Vorteile
  • Fotorealistische Motive und Verläufe in hoher Auflösung möglich
  • flexibel
  • günstig auch bei kleinen Auflagen
  • kurze Lieferzeiten

Teile diese Seite mit dem Titel "Digitaldruck bei Schokoladen-Artikeln | Druckverfahren für Werbeartikel":